Brautkleider für das Standesamt im Winter



Standesamtkleid Winter: Brautkleider mit dem gewissen Etwas

Eine Hochzeit im Winter war schon immer dein Traum? Du wünschst dir für deinen großen Tag Schnee und Kälte und möchtest mit Schneeflocken und Eiszapfen um die Wette glitzern? Hier findest du Inspiration für zauberhafte Winter-Brautkleider für das Standesamt, die dich in der kalten Jahreszeit warm halten und trotzdem leicht und weiblich daherkommen lassen.

Brautkleider zum Standesamt, die winterlichen Charme ausstrahlen

Brautkleider mit langen Ärmeln eignen sich besonders gut, wenn du deine standesamtliche Hochzeit in den Wintermonaten feiern möchtest. Dabei musst du auf nichts verzichten – ein Standesamtkleid mit eleganten Spitzenärmeln oder einem hochgeschlossenen Kragen verstrahlt Eleganz und Stilsicherheit und du wirkst darin auf keinen Fall "zu wenig angezogen".

Blonde Braut in einem Standesamt Brautkleid mit Spitzenärmeln für Winterhochzeit

Wintertraum mit Spitzenärmeln

Brauthandschuhe für Standesamt Brautkleid im Winter

Extravagant: Elegante Handschuhe komplettieren den Look zur winterlichen Hochzeit

Winterbrautkleid à la Cinderella?

Zarte Standesamt Brautkleider für den Winter mit und ohne Spitzenärmel

Kurze Brautkleider für das Standesamt im Winter? Klar!

Junge Braut in kurzem Standesamt Brautkleid im Winter mit farbigen Gummistiefeln

Ein Farbtupfer im Schnee: Winterbraut mit Gummistiefeln

Auch im Winter musst du nicht auf luftige Stoffe und sommerlichen Flair verzichten. Ein kurzes Brautkleid hat im Winter seinen ganz eigenen Charme. Ob du nun mit Gummistiefeln den Matsch oder Schnee trotzt oder nicht, ein Hingucker sind sie allemal und auffallen wirst du damit auf jeden Fall.


Du hast dich in ein Kleid verliebt, das die Ärmel freilässt und damit für die kalte Jahreszeit eigentlich zu sommerlich aussieht? 

Tipp

Ärmel, ob aus Spitze oder Satin, lassen sich problemlos nachträglich annähen. So machst du jedes beliebige Brautkleid wintertauglich.

Unkonventionell und schick – der Brautpullover 

Egal, ob als wärmende Alternative zur Brautjacke oder als kurzärmliges Top, Brautpullover liegen im Trend und schaffen einen besonderen, modernen Look. Hergestellt aus edlen Stoffen wie Kaschmir oder Mohair wärmen sie dich drinnen und draußen.

Über einem Kleid getragen, lassen sich mit dem richtigen Brautpullover gekonnt Highlights setzen – zum Beispiel hervorblitzende Träger am Ausschnitt oder die Spitzenärmel des Kleids unter einem kurzärmligen Teil. Besonders gut kombinieren lassen sich Brautpullover mit einem Brautrock. Brautpullover sind meist kurz geschnitten, so dass dem Rock oder Kleid nicht die Schau gestohlen wird.

Tipps für Brautjacken im Winter

Besonders im Winter ist eine Jacke als Ergänzung zum Brautkleid für das Standesamt sehr empfehlenswert. Hier hast du die Qual der Wahl, denn sowohl in herkömmlichen Brautmodegeschäften als auch in Onlineshops gibt es unzählige Modelle, die deine Arme wärmen und noch dazu toll aussehen. Elegant, schlicht, verspielt – egal, welchen Stil du bevorzugst, es ist mit Sicherheit etwas dabei.

Für alle, die keine Jacke über dem Brautkleid tragen möchten, aber sich trotzdem etwas Wärmendes wünschen, ist eine Stola eine gute Alternative. Leg sie dir einfach locker um und schon sind deine Schultern und dein Rücken bedeckt. 

Achte beim Kauf auf das Material der Jacke: Möchtest du nur etwas zum Überziehen, um in den luftigen Fluren des Standesamts nicht zu frieren, reicht sicherlich eine leichte Strickjacke aus. Bei eisigeren Temperaturen ist eine Jacke oder Stola aus dickerer Wolle oder Fell beziehungsweise Kunstfell empfehlenswert. 

Immer mehr Paare heiraten im Winter, daher bieten einige Onlineshops inzwischen auch Brautmäntel für Hochzeiten im Schnee an. Unter diesen lassen sich hervorragend auch kurze Brautkleider und dünnere Stoffe wie Spitze und Tüll tragen, ohne dass dir zu kalt wird. Kombiniert mit wärmenden Boots oder Stiefeletten in Weiß oder Creme musst du ganz sicher nicht frieren. Elegante Accessoires – zum Beispiel in den Winterfarben Weiß, Silber und Blau – lassen den Look weicher wirken.